Die Grenzen Österreichs

Österreich mit Südtirol - Landkarte

Österreich mit Südtirol - Landkarte

Nationalhymne Österreich

Wolfgang Amadeus Mozart, 1791

Paula von Preradovic, 1947 od. Johann Holzer, 1753-1818

1
Land der Berge, Land am Strome,
Land der Äcker, Land der Dome,
Land der Hämmer, zukunftsreich!
Heimat bist du großer Söhne,
Volk, begnadet für das Schöne,
Vielgerühmtes Österreich!
Vielgerühmtes Österreich!

2
Heiß umfehdet, wild umstritten
Liegst dem Erdteil du inmitten,
Einem starken Herzen gleich.
Hast seit frühen Ahnentagen
Hoher Sendung Last getragen,
Vielgeprüftes Österreich!
Vielgeprüftes Österreich!

3
Mutig in die neuen Zeiten,
Frei und gläubig sieh uns schreiten,
Arbeitsfroh und hoffnungsreich.
Einig laß in Brüderchören,
Vaterland, dir Treue schwören,
Vielgeliebtes Österreich!
Vielgeliebtes Österreich!

Advertisements

Schlagwörter: , , , , ,

7 Antworten to “Die Grenzen Österreichs”

  1. Peyer Says:

    Hübsche Karte.

  2. he2 Says:

    Die einzig wahre Österreichkarte! (Zumindest aus Süd-Tiroler Sicht)

  3. EM Says:

    Gratuliere zu diesem Blogg! Finde den recht fundiert und interessant. Sehr schoen mitanzusehen, wie gerade von der noch relativ jungen oder wiedererwachten Sued Tiroler Freiheitsbewegung das Internet zunehmend gebraucht wird und dauernd neue Bloggs zum Vorschein kommen. Es entwickelt sich was in Sued Tirol…

    Viel Glueck und weiter so!
    Freiheit fuer Sued Tirol!

  4. hannese Says:

    @he2
    Wie überhaupt aus (gesamt)österreichischer Sicht! Dass es momentan leider auf beiden Seiten des Brenners Skeptiker gibt, die lieber trennen als verbinden wollen, wissen wir. Hoffen wir, dass sie weniger werden und in Zukunft möglichst viele den Weg des Miteinander suchen und gehen.

  5. julia Says:

    SüdTirol zu Österreich!! ❤
    Londkort=schian sou!!!

  6. Stefan Says:

    @hannese: absolut richtig.
    Vergessen wir aber nicht, dass selbst nach dem Mauerfall 1989 der Großteil der Bürger in der BRD und der DDR eine Wiedervereinigung als unrealistisch sahen.
    Was für die Bundesrepublik Deutschland galt, darf auch für unsere Tiroler Heimat gelten – also nicht die Hoffung aufgeben!

    Es soll zusammenwachsen, was zusammengehört.

  7. Mosty Says:

    Wohl ist die Welt so groß und weit und voller Sonnenschein,
    das allerbeste Stück davon ist doch die Heimat mein.
    Dort wo aus schmaler Felsenkluft der Eisak springt heraus,
    Von Sigmundskron‘ der Etsch entlang bis zur Salurner Klaus‘.

    Heidi, heidi, heido, heidi-heido, Freiheit für unser Südtirol,
    heidi, heidi, heido, heidi-heido, ja Südtirol bleibt frei!

    Irgendwaun wer’ma’s schoffn..
    An schen Gruaß aus OÖ!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: